Weihnachten kommt mit Überbreite

Weihnachtszeit 18 Meter hoch ist die Douglasie, die der Bargauer Architekt Gerhard Rieg als Weihnachtsbaum für den Marktplatz gestiftet hat. Dementsprechend schwierig war der Transport, den Ordnungsamt, Baubetriebsamt und die Firma Helling bewältigen mussten: Der von der Polizei begleitete Schwertransport benötigte zwei Fahrspuren. Matthias Baur, Philipp Schmid, Benjamin Peischl, Martin Went und Michael Schabel vom Baubetriebsamt stellten den Baum auf. Mehr Fotos und ein Video unter www.tagespost.de. Foto: Tom

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: