Es ist wieder Suppe da!

SchwäPo-Hilfsaktion Advent der guten Tat deckt gemeinsam mit dem DRK Aalen am Sonntag, 2. Dezember, ab 11.30 Uhr den Tisch auf dem Marktplatz.

Aalen

SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl hat sich für den 1. Advent viel vorgenommen. „Unser erklärtes Ziel ist es, beim großen Erbsensuppenessen am kommenden Sonntag für die SchwäPo-Aktion Advent der guten Tat noch mehr Portionen zu verkaufen, als im vergangenen Jahr.“ Damals hatte er zum ersten Mal selbst zum Kochlöffel gegriffen, um mit einem engagierten Team des DRK Aalen den deftigen Eintopf aus frischen Zutaten in einer Feldküche höchstpersönlich zuzubereiten. Und vor allem auch, um persönlich sicherzustellen, dass keiner der Gäste leer ausgeht.

Am Ende hat alles geklappt, Imöhls Plan ist voll aufgegangen. Indes:

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: