Sportmosaik

15 Minuten für zwei Traumtore

Benjamin Leidenberger über gegenläufige Serien, Matchwinner und Nachfolger

Für die Oberliga-Fußballer der Gmünder Normannia steht zum Rückrundenauftakt das Derby beim Göppinger SV an. Dann treffen sich zwei fast gegenläufige Serien: Der SVG ist seit acht Spielen ungeschlagenen (6 Siege) – der FCN seit neun Spielen ohne Dreier. „Aufgrund unserer Serie und der Tabellensituation gehen wir sicher als Favorit ins Spiel“, sagt SV-Spielleiter Ingolf Miede. Göppingen siegte zuletzt 3:0 gegen Bahlingen, den Weg ebneten zwei Traumtore. „Solche schießt du normal nur einmal in der ganzen Saison und wir haben nur 15 Minuten für zwei gebraucht“, freut sich Miede.

Vater des gegenwärtigen Erfolgs

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: