Lesen Sie weiter

Knotenpunkt fürs Netz in Heuchlingen

Internet Bürgermeister Peter Lang nennt es einen Meilenstein in Sachen schnelles Internet in der Gemeinde: Am Mittwoch wurde der Vermittlungsknotenpunkt „POP“am Rathaus angeliefert.

Heuchlingen

Es wird ernst gemacht mit der Heuchlinger Breitbandversorgung. Allerdings wird wohl noch etwa ein Jahr vergehen, bis das Glasfaser-Netz endgültig in Betrieb genommen werden kann. Das zumindest meinte Wolfgang Hirsch vom Landratsamt Ostalb. Am Mittwoch wurde aber bereits das Gehäuse für „POP“ hinterm Rathaus für die künftige

88 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel