Lesen Sie weiter

Für den Anschluss ist ein Sieg Pflicht

Handball, Württembergliga Nord Der TSV Alfdorf/Lorch ist nach dem jüngsten Erfolgserlebnis wieder etwas selbstbewusster und will an diesem Freitag gegen die SG Schozach-Bottwartal den ersten Heimsieg einfahren.

Der TSV Alfdorf/Lorch bestreitet bereits an diesem Freitag das nächste Heimspiel in der Lorcher Schäfersfeldhalle. Gegner ist die SG Schozach-Bottwartal. Angepfiffen wird die Begegnung um 20.15 Uhr.

Nach dem souveränen Auswärtserfolg bei der HSG Schönbuch in Holzgerlingen keimt wieder Hoffnung auf im Württembergliga-Team von TSV-Trainer Daniel Wieczorek.

85 % noch nicht gelesen!