Nachwuchs soll Qualität des Chores sichern

Musik Sängerkranz Alfdorf beendet Jubiläumsjahr mit Kirchenkonzert.

Alfdorf. Mit einem Konzert in der voll besetzten Alfdorf Stephanuskirche hat der Sängerkranz Alfdorf sein Jubiläumsjahr zum 160-jährigen Bestehen abgeschlossen. Unter der bewährten Leitung ihres Dirigenten Peter Nickel zeigten sich die Mannen vom Sängerkranz Alfdorf in bester Laune und trugen einen bunten Reigen von Liedern vor. Jedes Lied leitete Vereinsvorsitzender Stefan Hientz mit einer kurzen Geschichte ein.

Als besonderen Programmpunkt trug Sänger Thorsten Ritzka zwei Gedichte aus eigener Feder vor, die viel Applaus erhielten. Auch das bekannte „Ave Maria der Berge“, erstmals vom Sängerkranz aufgeführt, erntete viel

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: