Lesen Sie weiter

Stadt sieht bei Bürgerbad Verlust in Millionenhöhe

Stadtentwicklung Regierungspräsidium prüft Kostendeckungsvorschlag der Bürgerinitiative Taubental.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Stadtverwaltung geht davon aus, dass das von der Bürgerinitiative Taubental (BI) favorisierte Bürgerbad jährlich einen Verlust von 2,49 oder 2,66 Millionen Euro haben wird. Dies geht aus der Vorlage hervor, auf deren Basis die Stadträte am kommenden Mittwoch, 12. Dezember, im Verwaltungsausschuss den von der BI angestrebten

  • 3

90 % noch nicht gelesen!