Lesen Sie weiter

Rechtspopulist übernimmt

Der Rechtspopulist Ueli Maurer (68) ist neuer Bundespräsident der Schweiz. Das Parlament wählte den bisherigen Finanzminister in das überwiegend repräsentative Amt. Die einjährige, rotierende Präsidentschaft wechselt zwischen den sieben Regierungsmitgliedern.

0 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel