Lesen Sie weiter

Voith will digital wachsen

Umsatz sinkt wegen Währungseffekten - Zukäufe angekündigt

Der Voith-Konzern ist im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 sowohl beim Auftragseingang als auch beim Umsatz auf währungsbereinigter Basis trotz einer temporären Schwäche des Konzernbereichs Hydro solide gewachsen. Diese war auch für den Rückgang des operativen Ergebnisses im Kerngeschäft des Konzerns verantwortlich,

  • 155 Leser

95 % noch nicht gelesen!