Lesen Sie weiter

Wie Astrid Lindgren wurde, wer sie war

Kino-Zeitung Zum Kinostart am Nikolaustag berührt ein Film über die große schwedische Autorin das Publikum im Gmünder Programmkino Brazil.

Schwäbisch Gmünd

Warum kann Astrid Lindgren (1907–2002) so gut darüber schreiben, wie es ist, ein Kind zu sein? Diese Frage stellt ein Junge in einem der vielen Briefe, die sie zu Lebzeiten bekam. Der Film „Astrid“ der dänischen Regisseurin Pernille Fischer Christensen beginnt mit diesem Staunen: Die alte Schriftstellerin sitzt zu

  • 4

90 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel