Lesen Sie weiter

Der Hohenstaufen gibt ihm den Weitblick

Rotary-Suppenstube Harald Immig über seine Nähe zu Schwäbisch Gmünd und die Pläne für 2019.

Schwäbisch Gmünd. Harald Immig, der Sänger und Maler aus Hohenstaufen, genießt täglich den Blick auf zwei Stauferstädte, auf Göppingen und Schwäbisch Gmünd. Orte, in denen er seit mehr als 40 Jahren aktiv ist. Mit ihm sprach Kuno Staudenmaier am Rotary-Stand auf dem Weihnachtsmarkt.

Was bedeutet Schwäbisch Gmünd in Ihrem Leben?

Seit über 40 Jahren

87 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel