Lesen Sie weiter

Kommentar Mathias Puddig zum Parteiausschluss von Sarrazin

Bleibendes Ärgernis

Verübeln kann man es der SPD nun wirklich nicht, dass sie Thilo Sarrazin loswerden will. Denn wer unter anderem verlangt, „die Einwanderung von Muslimen grundsätzlich (zu) unterbinden“, der klingt vielleicht wie ein zweiter Donald Trump oder ein beliebiges Mitglied der AfD. Seine Überschneidungen mit der Gedankenwelt der Sozialdemokraten
  • 245 Leser

79 % noch nicht gelesen!