Lesen Sie weiter

Nebliger Start ins neue Jahr: Die Gmünder begrüßen das Jahr 2019

Neujahr Nein, es lag nicht nur an den Böllern und Raketen, dass das Rathaus am Marktplatz durch die dichten Nebelschwaden mitunter kaum mehr zu erkennen war. Es war eine diesig-nasse Silvesternacht, bei der laut Polizei weitgehend friedlich gefeiert wurde. Die Feuerwehr musste zu zwei Einsätzen ausrücken, bei den Bränden wurde niemand verletzt, es

35 % noch nicht gelesen!