Lesen Sie weiter

Milliarden auf die Bermudas geschleust

Der US-Großkonzern Google hat über legale Schlupflöcher im Jahr 2017 fast 20 Mrd. EUR auf die Bermudas geschleust und dadurch Milliarden an Steuern gespart. Das berichtete die Finanzzeitung „FD“. Foto: Matt Rourke/AP/dpa
  • 479 Leser

0 % noch nicht gelesen!