Lesen Sie weiter

Hilfe für ein Kinderheim in Ecuador im Gepäck

Benefiz Günter Dietrich reist zum 31. Mal zu Schwester Isabel. Darum ist er mit drei Koffern unterwegs.

Ellwangen. Schwester Isabel (Irmgard) Dietrich hat im südamerikanischen Ecuador vor 46 Jahren mit einem Schweizer Pater gemeinsam das Kinderheim Santa Maria de la Esperanza gegründet. Die gebürtige Neulermerin leitet heute das Heim, in dem 70 Kinder aus fast unvorstellbaren Lebenssituationen Aufnahme, Schutz und Hilfe finden.

„Die Kinder sind

  • 400 Leser

89 % noch nicht gelesen!