Lesen Sie weiter

Die Faktenlage

Ergebnis des Lärmaktionsplans

Die Werte: Insgesamt werden an 39 Gebäuden mit Wohnnutzung Grenzwerte von 70 Dezibel tagsüber und 60 Dezibel nachts erreicht oder überschritten. 99 Bewohner sind von Lärmpegeln betroffen, die im Allgemeinen als gesundheitsgefährdend eingestuft werden, in Bühlertann 74 und in Fronrot 25 Einwohner. An fünf Gebäuden mit 14 Einwohnern erreichen

  • 160 Leser

48 % noch nicht gelesen!