Lesen Sie weiter

x

Autobauer sehen sich auf absteigendem Ast

Einbruch auf chinesischem Markt macht Zulieferern und Herstellern zunehmend zu schaffen.
Der Einbruch auf dem chinesischen Automarkt bringt immer mehr Zulieferer in Bedrängnis. Nun zeigen sich die Probleme auch in den Bilanzen des Roboterbauers Kuka. Die von Chinesen mehrheitlich übernommenen Augsburger leiteten wegen zahlreicher Probleme ein Sofortprogramm ein, dem auch Jobs zum Opfer fallen dürften. Die Autoproduktion in Westeuropa befindet
  • 526 Leser

86 % noch nicht gelesen!