SV Laubach wird vorzeitig Meister

Schießen, Bezirksliga Ost Luftpistolenschützen des SVL sind nicht mehr von der Spitze zu verdrängen und steigen auf.

Der SV Laubach setzt seine Siegesserie fort. Gegen die SGes Aalen war es zwar wieder knapp, Laubach setzte sich letztlich aber mit 3:2 durch. Martin Merz (359:354 Ringe gegen Jonathan Müller) und Askold Nazarenus (356:341 gegen Markus Hoppe) hatten auf den vorderen Positionen gute Ergebnisse erzielt und für Aalen gepunktet. Dafür waren Günter Sanwald (348:329 gegen Wolfgang Seidel) und Lars Eberhard (355:325 gegen Henrik Holger Mallwitz) für Laubach erfolgreich. Entscheidend war die Begegnung auf Position 3, wo sich Günther Richter für Laubach knapp mit 348:346 Ringen gegen Bernd Kanetzki behauptete. Mit diesem Sieg verteidigten die Laubacher

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: