Lesen Sie weiter

Gut in Fahrt

Stürmische Zeiten Die für gestern geplanten Rennen beim Snowboard-Weltcup auf dem Feldberg sind wegen eines Sturms abgesagt worden. Bei der Premiere der Mixed-Rennen wollten die deutschen Snowboardcrosser mit zwei Teams starten. Am Samstag hatten Paul Berg (Bild) und Konstantin Schad beim Heim-Weltcup die Plätze zwei und drei belegt. Besser als das

29 % noch nicht gelesen!