Lesen Sie weiter

Kunden gehen wohl leer aus

Zu hohe Kosten und Boni: Der Verlust des Discounters BEV ist riesig.
Die BayerischeEnergieversorgungsgesellschaft (BEV) schuldet rund 250 000 Kunden fast 80 Mio. EUR, zum Beispiel für versprochene Boni. Das sagte der vorläufige BEV-Insolvenzverwalter Axel Bierbach dem „Handelsblatt“. Die Chancen, dass die Kunden ihr Geld wiederbekommen, schätzt der Rechtsanwalt allerdings als gering ein. Die Gründe
  • 283 Leser

61 % noch nicht gelesen!