Lesen Sie weiter

Leerstände bereiten Kopfzerbrechen

Perspektiven DIe Ansiedlung von Geschäften ist nach wie vor das große Sorgenkind in Oberkochen. Jörg Schulle (CDU) und Richard Burger (SPD) nehmen Stellung.

Oberkochen

Die Stadt erhält eine „Neue Mitte“, einen schnuckeligen Stadtplatz mit allem Drum und Dran, aber wie schafft man es, pulsierendes Leben in die Innenstadt zu bringen? Ein Dauerbrenner in Oberkochen.

„Wir haben im Oberkochener Zentrum – zumindest gefühlt, wohl aber tatsächlich - mehr leer stehende Landelokale als betriebene

  • 159 Leser

90 % noch nicht gelesen!