Lesen Sie weiter

Schüler diskutieren über Digitales

Bildung Vertreter der Gewerblichen Schule in Gmünd tauschen sich mit der Kultusministerin über die Digitalisierung aus.

Schwäbisch Gmünd. Die Schülersprecher der Gewerblichen Schule Gmünd, Jasmin Sachsenmaier und Benedikt Seiz, fuhren nach Wasseralfingen, um bei der Veranstaltung des Kultusminsteriums „Klassentreffen – unterwegs in Sachen Bildung“ mit Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann die anstehenden Aufgaben im Bereich Bildung und die Mitwirkung

  • 142 Leser

54 % noch nicht gelesen!