Lesen Sie weiter

Waldkindergarten im Taubental in der Kritik von Anwohnern

Stadtentwicklung Gmünds Stadtverwaltung lädt die Bürger am kommenden Montag zu einem Informationsabend in die Wissenswerkstatt „Eule“.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt Gmünd will oberhalb der Hoffnungshäuser auf dem früheren Gelände von St. Bernhard einen Waldkindergarten einrichten. Darüber will sie am kommenden Montag gemeinsam mit dem Bauherrn, der Stiftung Hoffnungshäuser, die Anwohner informieren. Die Stiftung baut dort vier Hoffnungshäuser mit Mietwohnungen für Einheimische und Geflüchtete.

  • 5
  • 483 Leser

90 % noch nicht gelesen!