Lesen Sie weiter

Eisenbichler hat Gold im Visier

Skispringer Markus Eisenbichler geht aufs Ganze. „Sieg oder Sarg“ heißt seine Parole, oder abgeschwächt: „Pokal oder Spital“. Einen Weltcup-Sieg hat der Ur-Bayer noch nicht landen können. Doch nun will er bei der Nordischen Ski-WM den Titel. Die Qualifikation für den Wettkampf auf der Großschanze in Innsbruck hat der 27-Jährige
  • 121 Leser

68 % noch nicht gelesen!