Lesen Sie weiter

Schmitt: „Ein perfektes Spiel“

Fußball, 3. Liga Endlich der Befreiungsschlag: Der VfR Aalen zeigt beim überraschend klaren 4:1 (2:0)-Sieg gegen die SpVgg Unterhaching eine ganz starke Leistung. Die Hoffnung kehrt damit zurück.

Es war ein Gefühl, das sie schon fast nicht mehr kannten: Nach 14 sieglosen Spielen in Folge wurden die Profis des VfR Aalen am Mittwochabend endlich wieder gefeiert. Und das völlig zurecht. Der Tabellenletzte fegte mit einer unglaublichen Auftritt die SpVgg Unterhaching mit 4:1 (2:0) vom Platz. Matthias Morys (2), Nicolas Sessa und Petar Sliskovic

91 % noch nicht gelesen!