Mitreden bei der Charta

Zusammenleben Die Nachbarschaftsgespräche starten im März.

Schwäbisch Gmünd. Bei der „Gmünder Charta der Gemeinsamkeit“ gibt es im März die Möglichkeit, bei zehn Nachbarschaftsgesprächen mit zu diskutieren. Los geht’s am Montag, 4. März, um 18 Uhr im Stadtteilbüro West. Weitere Termine sind 6. März im Stadtteilbüro Hardt, 7. März im ehemaligen Gasthof „Mondschein“, 11. März in der Friedensschule, 14. März im Bürgertreff Straßdorf, 15. März in der Pestalozzischule, 18. März im Bürgertreff Altstadt, 20. März im Stadtteilbüro Ost, 21. März im Begegnungszentrum Riedäcker und am 25. März im Stadtteilbüro Süd.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: