Autisten und Angehörigen helfen

Ehrenamt Regionalverband Autismus Ostwürttemberg hat sich gegründet und will Kontakte zu Arbeitgebern knüpfen.

Aalen. Die Thematik „Autismus“ ist in Deutschland, wie auch im Ostalbkreis, für viele Menschen ein Buch mit sieben Siegeln. Um diese weitverbreitete Wissenslücken zu schließen, gründeten acht Personen im vergangenen Jahr den Regionalverband Autismus Ostwürttemberg. Dieser Regionalverband hat sich zum Ziel gesetzt, die Thematik „Autismus“ in das Bewusstsein der Bevölkerung zu bringen. Der Verband möchte den Verantwortlichen in der Region, die mittelbar oder unmittelbar mit Autisten zu tun haben, bei Bedarf Wissen vermitteln und die organisatorische Umsetzung des BTHG-Dachgesetzes, durch Gründung eines Autismus Kompetenzzentrums

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: