Lesen Sie weiter

An Interessen der Bäcker denken

Verbraucherschutz Norbert Barthle zur geplanten Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches.

Schwäbisch Gmünd. Die Bundesregierung plant eine Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuchs. Einige geplante Änderungen haben mittelständische Betriebe auf den Plan gerufen. Insbesondere Bäckereien protestieren gegen das Vorhaben der Bundesregierung. „Mich haben zahlreiche Zuschriften aus dem Wahlkreis erreicht,“ so der Staatssekretär

80 % noch nicht gelesen!