Lesen Sie weiter

Bis zu 7000 Stellen fallen weg

Moderne IT-Systeme, weniger Modelle und Material: Der Autobauer setzt seinen Sparkurs fort.
Der Volkswagen-Konzern (Wolfsburg) will bei seiner Kernmarke VW Pkw in den kommenden fünf Jahren zusätzlich 5000 bis 7000 Stellen streichen. VW will Routineaufgaben automatisieren und unter anderem auch damit von 2023 an eine Gewinnverbesserung von 5,9 Mrd. EUR jährlich erzielen. Stellen sollen beim altersbedingten Ausscheiden von Mitarbeitern nicht
  • 144 Leser

81 % noch nicht gelesen!