Lesen Sie weiter

Rheinmetall KMW-Übernahme bleibt Thema

Der Rüstungskonzern Rheinmetall (Düsseldorf) arbeitet weiter an der Übernahme des Münchner Konkurrenten Krauss Maffei Wegmann (KMW). Rheinmetall-Chef Armin Papperger: „Wir haben gesprochen und es gibt eine Bereitschaft, dass man Anteile bekommen kann.“ Es geht um den 50-Prozent-Anteil von KMW an der deutsch-französischen Rüstungsholding
  • 163 Leser

20 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel