Lesen Sie weiter

Fleisch für 500 Euro verdorben

Sachbeschädigung Kupferrohr wurde manipuliert und die Kühlanlage einer Metzgerei beschädigt.

Ellwangen. Zwischen Mittwochabend 18.45 Uhr und Donnerstagmorgen 7.45 Uhr beschädigte ein Unbekannter in der Tiefgarage einer Metzgerei in der Erfurter Straße das Kupfer-Rohr eines Generators, der für die Kühlanlage zuständig ist. Durch die Sabotage stieg die Temperatur im Kühlraum um mehrere Grad an, weshalb dort gelagertes Fleisch im Wert von rund

24 % noch nicht gelesen!