Lesen Sie weiter

FCN: Eine starke Halbzeit reicht nicht

Fußball, Oberliga Der FC Normannia Gmünd bietet dem Tabellenvierten SGV Freiberg 45 Minuten lang eindrucksvoll Paroli – unterliegt am Ende aber dann doch deutlich mit 1:5.

Zwei komplett unterschiedliche Hälften sahen die Zuschauer im Freiberger Wasenstadion bei der Partie zwischen dem Tabellendritten Freiberg und dem 16., der Gmünder Normannia. Am Ende stand ein deutliches 5:1 auf der Anzeigentafel, ein Ergebnis, das speziell der schwachen zweiten Halbzeit seitens der Normannen geschuldet war.

Normannia-Trainer Holger

92 % noch nicht gelesen!