Lesen Sie weiter

Augsburg erzwingt siebtes Spiel

Das DEL-Halbfinale spitzt sich zu. Meister München steht nach der 0:2-Niederlage vor dem Aus.
In einer spannenden Playoff-Serie muss Titelverteidiger EHC Red Bull München um den erneuten Final-Einzug in der Deutschen Eishockey Liga zittern. Das dominante Team der vergangenen drei Spielzeiten verlor am Sonntag das sechste Halbfinale bei den Augsburger Panthern mit 0:2 (0:0, 0:1, 0:1). Damit vergab München die erste Chance auf das Weiterkommen

75 % noch nicht gelesen!