Lesen Sie weiter

Freiburg zehrt von dickem Winterpolster

Beim 1:2 in Bremen stehen die beiden Schlotterbeck-Brüder erstmals gemeinsam in der Startformation.
Trotz der 1:2-Niederlage bei Werder Bremen, dem vierten Spiel in Serie ohne Sieg, beträgt der Abstand des SC Freiburg zum Relegationsplatz weiter elf Punkte, der Klassenverbleib scheint also nicht mehr allzu weit entfernt. „Der Drittletzte hat verloren, von daher ist alles okay“, sagte SC-Trainer Christian Streich mit Blick in Richtung Stuttgart.

75 % noch nicht gelesen!