Die Verbrecherjagd der Zukunft

Bildung Gut besuchtes Philo-Café im Bettringer Begegnungszentrum Riedäcker zum Thema „Künstliche Intelligenz – Was das ist und was man darüber wissen sollte“.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Ethikschüler der Jahrgangsstufe 10a und 10c der Adalbert-Stifter Realschule beschäftigten sich – gemeinsam mit ihrer Lehrerin Agnes Rimkus – mit dem Thema: „Künstliche Intelligenz (KI) – Was es ist und was man darüber wissen sollte“. Das Ergebnis wurde beim sechsten Philo-Café im Begegnungszentrum Riedäcker präsentiert. Ingrid Enders und Erdem Misir führten gekonnt durchs Programm. Viola Reinhardt und Merve Göküzüm erklärten anschaulich, was man unter KI versteht.

Roboter statt Menschen?

Künstliche Intelligenz und autonomes Fahren und wie das zusammenhängt, erfuhren

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: