Sieben-Punkte-Plan für den Gmünder Sonnenhügel

Quartiersentwicklung Welche Ziele sich der neue Vorsitzende des Bürgervereins „Starkes Hardt“ gesetzt hat. Was Oliver Glass anpeilt und was er erreichen will.

Schwäbisch Gmünd

Oliver Glass will auf dem Gmünder Sonnenhügel „etwas bewegen“ und ihn „lebenswert gestalten“. Allerdings nicht alleine. Sondern gemeinsam mit den Bürgern – und in Zusammenarbeit mit der Gmünder Stadtverwaltung. Dabei will der neue Vorsitzende des Bürgervereins „Starkes Hardt“ den Weg seines Vorgängers Hermann Schoell „natürlich weitergehen“. Zumal auf dem Hardt „gerade jede Menge passiert“. Glass macht aber auch deutlich: „Jeder hat seine eigenen Vorstellungen.“

Schon jetzt hat der neue Vorsitzende klare Visionen. „Ich habe einen Sieben-Punkte-Plan

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: