Lesen Sie weiter

Schilder sorgen für Verwirrung

Verkehr Die doppelte und widersprüchliche Beschilderung am Sebaldplatz sorgt bei Verkehrsteilnehmern für Verwunderung. Die Stadtverwaltung klärt auf.

Schwäbisch Gmünd

Welches Schild gilt denn nun? Diese Frage dürften sich einige Verkehrsteilnehmer gestellt haben, die derzeit am unteren Sebaldplatz vorbeifahren. Mit der Fertigstellung der Parkanlage stellte die Stadtverwaltung dort zwei neue Schilder auf: zwei Zone-30-Schilder. Das Kuriose daran: Nur zehn Meter davor stehen zwei weitere Schilder,

  • 1
  • 174 Leser

84 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel