Ulmer wird Vizemeister über 100m

Leichtathletik Die Leichtathleten der DJK-SG Wasseralfingen überzeugen in Unterkochen.

Beim Bahneröffnungswettkampf in Unterkochen errangen die neun Sportlerinnen und Sportler der DJK- SG Wasseralfingen insgesamt sechs erste Plätze, vier zweite Plätze und fünf dritte Plätze.

Einen guten Auftakt legte Leoni Kroter (W13) auf die Bahn. Sie gewann den 75 m Sprint, ebenso wie die 60 m Hürden, den 800 m Lauf, den Weitsprung und wurde dazu noch Dritte mit dem Ball. Einen weiteren Sieg holte sich Lennart Winter (M11) im Weitsprung, dazu gab es jeweils noch den zweiten Platz im 50 m Sprint und im Ballwurf. Philipp Gödde und Julian Steininger (beide M11) stürmten im 800 m Lauf knapp hintereinander auf den Plätzen zwei und drei ins

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel