Lesen Sie weiter

Essingen verpasst die Überraschung - Ulm gewinnt das WFV-Pokalfinale mit 2:0

Der SSV Ulm feiert den neunten Pokalsieg. Essinger schlagen sich tapfer.

Stuttgart. Es hat nicht solllen sein. Der TSV Essingen hat das Finale des WFV-Pokals gegen den SSV Ulm mit 2:0 (0:0) verloren. Zwar standen die Essinger über weite Teile sicher in der Defensive, doch in der Offensive fehlte die Durchschlagskraft. Die Ulmer ließen aber auch keine Lücken und zeigte sich in der zweiten Halbzeit zielstrebiger

  • 5
  • 8386 Leser

88 % noch nicht gelesen!