Fröbe/Machnig steigen in die Landesliga auf

Radball Im zweiten Anlauf klappt der Aufstieg von Raphael Fröbe und Thomas Machnig für den RKV Hofen.

Die vierte aktive Radballmannschaft des RKV Hofen, Raphael Fröbe und Thomas Machnig, haben die Aufstiegsspiele zur Landesliga als zweitplatzierte Mannschaft beendet und spielen in der nächsten Saison in der fünfthöchsten Spielklasse.

Im zweiten Anlauf klappte der Aufstieg, nachdem im letzten Jahr die Nerven den beiden einen Streich gespielt hatten. Die Vorrundenspiele gegen die Teams aus Elzach-Prechtal und Söflingen wurden mit 9:4 und 5:2 deutlich gewonnen. Das Halbfinale war erreicht, daran änderte auch die unnötige 3:6-Niederlage gegen den Gruppenvierten Gerlingen nichts. Im Halbfinale gewannen Fröbe/Machnig gegen Sulgen dann souverän

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: