Lesen Sie weiter

Asylbewerber greift einen Soldaten an

Polizeieinsatz An der BAG-Tankstelle in Ellwangen zerreißt der 22-Jährige aus Guinea dem Bundeswehrsoldaten das Hemd und demoliert sein Auto.

Ellwangen

An der Ellwanger BAG-Tankstelle hat ein 22-jähriger Asylbewerber aus Guinea am Donnerstag einen Bundeswehrsoldaten in Uniform angegriffen und sein Auto beschädigt. Das bestätigt Holger Bienert, Sprecher des Polizeipräsidiums in Aalen.

Ihm zufolge hat der junge Mann dort mehrere Kunden angepöbelt und im Verkaufsraum einen Tanz aufgeführt.

  • 5
  • 157 Leser

90 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel