Lesen Sie weiter

Nach 56 Jahren Wechsel an der Spitze

TSB-Tischtennisabteilung Jörg Reyda folgt auf Heinz Hennig als Vorsitzender.

Schwäbisch Gmünd. Nach 56 Jahren hat Heinz Hennig das Amt des Leiters der TSB-Tischtennisabteilung in jüngere Hände gelegt. Bei der Abteilungsversammlung wurde der 79-jährige mit großem Beifall verabschiedet, wobei sein Nachfolger und bisheriger Stellvertreter Jörg Reyda auf eine offizielle Würdigung Hennigs zu einem späteren Zeitpunkt verwies.

Genau

  • 5

81 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel