Lesen Sie weiter

Zu warm, zu nass und zu viel Sonne

Umwelt Das Frühjahr in Gmünd war das niederschlagsreichste seit zehn Jahren. Der Wetterexperte Martin Klamt beobachtete das Klima in der Stadt in diesem Frühling. Eine Analyse.

Schwäbisch Gmünd

Das Frühjahr 2019 war ganz anders als das Frühjahr 2018“, sagt Wetterbeobachter Martin Klamt. 2018 begann das Frühjahr demnach winterlich kalt und endete sommerlich heiß. „Dieses Mal blieben die Temperaturunterschiede weitaus geringer.“ Dafür fegte im März eine ganze Serie von schweren Stürmen über das Land, wie Klamt

  • 136 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel