Weltweit gefragte Organisten im Münster

Europäische Kirchenmusik Stars und junge Talente beim Festival vom 5. Juli bis 4. August

Das 31. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd steht im Jahr der Remstal Gartenschau unter dem Motto „Alles im Fluss“. International gefragte Stars und junge Talente widmen sich von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 4. August, dem „Flow“ des Lebens.

Interpreten aus Schweden, England, Frankreich, Armenien Georgien, den USA und vielen weiteren Ländern bringen spannende Ideen zum Festivalthema mit: Es ist kein Geheimnis, dass Frieder Bernius und seine Stuttgarter Ensembles an der Spitze der Klassik-Charts stehen. Sie eröffnen das Festival mit Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium „Elias“ (5.7.).

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: