Lesen Sie weiter

„Lob und Tadel“ im Schulmuseum

Schwäbisch Gmünd. Drei Jahre hat sich ein Team des Fördervereins Gmünder Schulmuseum darauf vorbereitet. Nun eröffnet die Sonderausstellung „Lob und Tadel“ des Schulmuseums im Klösterle am Donnerstag, 18. Juli, um 14 Uhr im neu gestalteten vierten Zimmer. Reden gibt es dabei von Baubürgermeister Julius Mihm, von Klaus Arnholdt, Amtsleiter

67 % noch nicht gelesen!