Lesen Sie weiter

Klares Bekenntnis zum Freizeit-Kombibad

Gemeinderat Bei einer Gegenstimme wurde das Bad am Montagabend abgesegnet.

Oberkochen. Die Kosten liegen bei 24,5 Millionen, wenn es dabei bleibt. Die Grobschätzung im Februar lag bei 14,9 Millionen Euro.

Es gibt, wie auch die Planer und Architekten einräumten, noch einige Unwägbarkeiten in der Risikobewertung. Selbst der Bebauungsplan ist noch nicht rechtskräftig und befindet sich derzeit in der Offenlage.

Risiken gibt es

  • 5
  • 175 Leser

70 % noch nicht gelesen!