Lesen Sie weiter

Netzkriminalität LKA-Präsident für mehr KI-Einsatz

Die Polizei darf sich aus Sicht des Präsidenten des Landeskriminalamts Baden-Württemberg, Ralf Michelfelder, im Internet nicht von Verbrechern abhängen lassen. „Meine größte Sorge ist, dass wir die entscheidenden Informationen haben, aber sie nicht rechtzeitig finden“, sagte er. „Wir müssen die Nadel im Heuhaufen suchen bei den

25 % noch nicht gelesen!