Lesen Sie weiter

Betrügermasche: 38.500 Euro Gewinnversprechen

Die Frau fiel nicht auf den Betrug rein

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag meldete sichbei der 55-jährigen Geschädigten telefonisch eine weibliche Person und teilte ihr einen Gewinn in Höhe von 38 500 Euro mit. Wie die Polizei berichtet, sollte die Geschädigte um an den Gewinn zu kommen, Steam-Karten im Wert von ca. 900 Euro

  • 5
  • 1174 Leser

33 % noch nicht gelesen!