Lesen Sie weiter

Erhalt angestrebt – wie ist die Frage

Infrastruktur Was der neue Gschwender Gemeinderat in den Ferien für den Fortbestand des Hallenbads Wasserreich beraten muss und was in den kommenden Monaten geplant ist.

Gschwend

Schließen will keiner das Wasserreich. Gemeinderat und Verwaltung stehen aber vor der drängenden Frage, wie sie das beliebte Hallenbad samt Saunalandschaft weiter betreiben sollen. Denn 700 000 Euro müssen zurzeit jedes Jahr aus dem laufenden Haushalt für den Betrieb der Einrichtung aufgebracht werden. „Das halten wir auf Dauer nicht

  • 5

91 % noch nicht gelesen!