Lesen Sie weiter

Bergschaf getötet und ausgenommen

Beim Kloster Lorch

Lorch. Auf der Wiese nördlich des Klosters Lorch haben Unbekannte ein braunes Bergschaf getötet und ausgenommen. Am Tatort zurück blieben laut Polizeiangaben lediglich die Innereien, die Füße des toten Tieres und das Fell. Wie die Polizei informiert, haben die Täter zwischen Samstagmorgen, 9 Uhr, und Montagmorgen, 9 Uhr,

65 % noch nicht gelesen!